• Ilias Kalimeris

Lohnt sich ein Passwort Manager?



Ein starkes Passwort ist einer der wichtigsten Schritte, die wir unternehmen können, um jedes Online-Konto zu schützen. Und es ist wichtig, für jeden Dienst ein separates starkes Passwort zu haben.

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig Cybersicherheit ist, nicht nur in der Geschäftswelt, sondern auch im privaten Alltag.

In Deutschland haben wir ein riesiges Passwortproblem. Jedes Jahr wird von das Hasso-Plattner-Institut (HPI) eine Liste der beliebtesten Passwörter der Deutschen veröffentlicht. Die Datengrundlage für die 2019er Analyse bilden rund 67 Millionen Zugangsdaten, die in Kombination mit deutschen E-Mail-Adressen öffentlich im Internet zugänglich waren. Besorgniserregend ist, dass das häufigste Passwort deutscher Nutzer auch weit im 21. Jahrhundert immer noch "123456" ist.


Datenschutzverletzungen passieren jeden Tag. Daher ist es notwendig, Maßnahmen zur Bekämpfung dieses Risikos zu ergreifen, wie z. B. ein langes und kompliziertes Passwort für alle Ihre Online-Konten.

Das Beste wäre, wenn sie Ihre Passwörter regelmäßig ändern, damit niemand Ihre Passwörter rausfinden kann. Beim Speichern all dieser Passwörter erscheint eine Herausforderung. Es gibt jedoch kostenlose Passwort-Manager sowie auch kostenpflichtige Passwort-Manager, die dafür sorgen, dass Sie ohne Stress sicher sind aber auch hier müssen Sie an einiges denken. Lass uns mal die Vorteile der Verwaltung eines Passwort-Managers anschauen.


I. Verwenden Sie keine identischen Passwörter auf mehreren Plattformen

Cyberkriminelle hacken sich häufig in Websites ein, stehlen E-Mail-Adressen und Passwörter und versuchen, diese auf anderen Websites zu verwenden. Sie sind meistens erfolgreich, weil die Leute die Angewohnheit haben, Passwörter und Benutzernamen auf vielen Websites wiederzuverwenden. Mit Passwort-Managern können Sie für jede Site ein anderes, zufälliges und komplexes Passwort verwenden. Darüber hinaus verhindern sie, dass Sie alte Passwörter wiederverwenden, um Cyberangriffe zu vermeiden.

II. Schnellzugriff

Mit jedem kostenlosen Passwort-Manager geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort automatisch auf der Website ein, sobald Sie es speichern. Sie werden weniger Zeit damit verbringen, alle komplizierten Zeichen in Ihr Passwort einzugeben. Darüber hinaus können Sie auf jedem Ihrer Geräte auf die Passwörter zugreifen, sofern Sie die erforderlichen Passwort-Manager-Anwendungen herunterladen. Alles, was Sie sich merken müssen, ist das Master-Passwort.

III. Sichere Speicherung von Passwörtern

Mit einem Passwort-Manager können Sie ganz einfach eine Wiederherstellungsabfrage aufzeichnen. Eine bewährte Vorgehensweise bei Wiederherstellungsfragen ist, dass sie nicht immer die richtige Antwort gibt. Behandeln Sie sie also wie jedes andere Passwort. Jede böswillige Person, die Zugriff auf sensible Informationen über Sie hat, kann diese knacken.

IV. Passwörter ganz einfach ändern und hinzufügen

Wenn Sie ein Passwort ändern müssen, müssen Sie sich nur beim Passwort-Manager anmelden und der Software mitteilen, welches Passwort ersetzt wird. Darüber hinaus überwacht das System alle Sicherheitsverletzungen. Wenn eines Ihrer Passwörter kompromittiert wird, werden Sie aufgefordert, es zu ändern. Wenn Sie eine Ankündigung zu einem Datenschutzverstoß oder einem Website-Hacking-Ereignis verpassen, wird der Passwort-Manager dies sofort für Sie tun.

V. Verwaltung von gemeinsamen Konten

Für ein Unternehmen ist die Verfolgung verschiedener Benutzer und der Konten, auf die sie Zugriff haben, ein Albtraum. Mit einem Passwort-Manager können Sie jedoch das Passwort jedes Benutzers bei Bedarf effektiv verwalten und ändern. Einige kostenlose Apps haben sogar die Möglichkeit, einer Person zu erlauben, das Passwort zu überprüfen und anderen Benutzern Zugriff zu gewähren, ohne das echte Passwort teilen zu müssen.

Wie bei allem auf der Welt gibt es einige Nachteile, z. B. einige unterstützen nicht alle Geräte und Browser oder funktionieren möglicherweise nicht mit allen Websites.

Es ist heute von größter Bedeutung, Cyberkriminelle von Ihrem geschäftlichen und privaten Bereich fernzuhalten. Sicherheitslücken reichen von schlechten Passwort Praktiken bis hin zu nachlässiger Verwaltung. Solange Sie die kostenlosen Passwort-Manager wählen, stellen Sie sicher, dass sie vertrauenswürdig sind.


- Ilias Kalimeris


53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen