• Elmedin Trnovac

LinkedIn: Erneut riesiges Datenleck aufgedeckt

Das Business-Netzwerk ist im April diesen Jahres Opfer eines riesigen Datenlecks geworden. Nun haben Unbekannte erneut ca. 700 Millionen Benutzerdaten in einem Hackerforum zum Verkauf angeboten. Es sind also rund 93 Prozent der aktuell 756 Millionen Mitglieder betroffen. Dadurch wird deutlich, wie wichtig Sicherheitsmechanismen wie Multifaktor-Authentifizierung und der Umgang mit Passwortsicherheit geworden sind! Näheres kann man auf folgender Blog-Seite erfahren, die sich auf IT-Sicherheit spezialisiert hat: https://restoreprivacy.com/linkedin-data-leak-700-million-users/

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen